Was versteht man unter Lichtarbeit?


Im Grunde genommen ist das ganz einfach:
Wir Alle senden jeden Tag Licht. Unsere Gedanken und Worte enthalten Energie, je positiver diese Gedanken und Worte sind, desto lichtvoller sind sie.

Beispiel: Ich denke an mein Kind voller Liebe, so sende ich rosa Licht an mein Kind.
Dies spürt die Seele des Kindes, es fühlt sich wohl.

Bin ich voller Wut, so sende ich dunkles Licht an jemanden, auch dies wird gespürt. Alles was wir aussenden kommt irgendwo an und irgendwann auch wieder zu uns zurück.

Dies entspricht dem universellen Gesetzt der Anziehung.
Lichtarbeiter senden ganz bewusst Licht, zum Wohle des Menschen, des Tieres, der Erde oder der Mineralien um zu Heilen im Namen der göttlichen Quelle.

Jedes Lebewesen ist auf seine Art ein Lichtarbeiter, bewusst oder unbewusst.
Möchtest Du ganz bewusst Lichtarbeiter sein, zum Wohle Aller, so solltest Du vorher Deinen Lichtkörper reinigen und selbst Heil werden.
Frage Dich selbst, was Du möchtest und dann bitte einfach darum.

Zum Beispiel:
„Vater (göttliche Quelle, Herr oder Mohammed, was immer passend für Dich ist), ihr Engel, Erzengel, aufgestiegenen Meister und liebevolle Lichtwesen, Jesus Christus und Mutter Maria, ICH BIN bereit, möge ich ein reiner Lichtarbeiter sein. Bitte helft und unterstützt mich dabei"
Es wird geschehen.
Du wirst an Lektüre geführt, die jetzt wichtig für Dich ist, oder Menschen begegnen Dir, die Dir auf diesem Wege weiterhelfen werden. Sorge gut für Dich und Deine Körper!
Frische Luft, möglichst wenig Fisch und Fleisch (da dies meist sehr niedrige und damit schwere Energien hat), meditiere und lies spirituelle Bücher.
Lass Dich führen, vertraue darauf, dass Alles so geschieht und in dem Zeitraum, der für Dich gut ist.

Hierzu biete ich auch 1-Tages-Seminare an.
Bei Interesse richte Deine Anfrage bitte an solera@ketabo.de

Zu den Themen Lichtkörper- und Aufstiegsprozess kontaktiert mich bitte kurz per Mail.
Bald könnt ihr zu diesem wichtigen Punkt auch Informationen lesen.